Gute Nacht Bücher

Monstermäuslein ist mit dem Schlaf ja etwas auf Kriegsfuß, aber Bücher liiiieeeebt sie. Also versucht Mama dem Monster ein Schnippchen zu schlagen und hamstert Gute Nacht Bücher wie blöde. Ja, wir haben mittlerweile viele Bücher über das Schlafen, seehr viele. Und sie leisten gute Dienste. 😀

Hier unsere 3 unangefochtenen Lieblingsbücher:

1. Wenn kleine Tiere müde sind

Der Gute Nacht Klassiker begleitet uns nun schon fast ein Jahr und Minimonster ist jedes Mal aufs Neue begeistert. Mit kurzen Reimen erzählt das Buch wie die unterschiedlichsten Tiere sich zur Nacht betten. Kleine Hunde, Schafe und Känguruhs kommen genauso vor wie Monstermädchens Lieblinge: Bär und Affe. Entzückend!

2. Wenn kleine Hasen schlafen gehen

Die kleinen Hasen sind müde und wollen schlafen, doch irgendwas fehlt immer. Die Hasen begeben sich also auf die Suche bis die ganze Familie gemeinsam im Bettchen liegt. Minimonster liebt Suchspiele (Daaaaa ist sie ja!) und den kurzen Text, der sich immer wieder wiederholt. Der Gute Nacht Kuss am Schluss ist natürlich auch bei uns immer wieder das Highlight.

3. Schlaf schön, kleines Mäuschen!

Gute Nacht Bilderbücher

Das Bilderbuch zeigt Seite für Seite das Gute-Nacht-Ritual der kleinen Maus. Vom Zähneputzen über das Töpfchen bis zum Schlafanzug anziehen und dem Gute Nacht Kuss. So kann Monstermäuschen nochmal den Abend durchleben. Sehr schöne Reime und detaillierte Illustrationen machen es zum echten Lieblingsbuch.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.