Ljubljana mit Kleinkind entdecken

Stadtmodell, Ljubljana

Städtetrip mit Monstermäuschen

Die slowenische Hauptstadt ist eine spannende, junge Stadt voller Kontraste. Ljubljana bietet mittelalterliche Burgen und Ostblockcharm, traditionelle Märkte und hippe Designstores, trendige Cafes und erstklassige Restaurants. Neben dem klassischen Kinderprogramm: Burg, Zoo und Puppentheater haben wir einige Empfehlungen für euch!

Die Stadt ist relativ klein und überschaubar, dennoch ist Ljubljana eine quirlige und trendige Stadt. Was als erstes auffällt: Es ist ruhig, wirklich ruhig. Postkartenromantik in mittelalterlichen Gassen mit dezenter musikalischer Beschallung. Was fehlt ist der Autolärm, denn die gesamte Altstadt ist Fußgängerzone. Wundervoll zu Fuß zu erkunden, aber bei Bedarf kann man auch den gratis Elektrobus nutzen. Alles läuft etwas gemächlicher als in anderen Städten. Mit Kind einfach großartig. Unser Monstermädchen findet nämlich im Kinderwagen sitzen mittlerweile ganz schön doof.

Ljubljana Altstadt

Hier kann man Monsterzwerge bedenkenlos laufen lassen!

Wir erkunden die Stadt und Monstermäuschen kann stundenlang am Brunnen spielen, am Fluss den Booten zuschauen, Hunde bejubeln oder Seifenblasen fangen.

Mama ist im Shoppinghimmel…

…denn in jeder Gasse gibt es kleine individuelle Läden, die es wert sind entdeckt zu werden. Papa und Monstermäuschen bleiben im Laden für handgemachte Schokolade hängen während Mama Kindermode und 80er Jahre Retrozeug durchstöbert. Viele Läden bieten klasse Design made in Slovenia, hochwertig, modern und stylisch.FOX Boutique, Ljubljana Designed in Slovenia

Besonders toll finden wir Trgovina IKA, die sich auf junges slowenisches Design spezialisiert haben. Funky Dragon Dragomir oder das berühmte Triglav Bergmassiv als Kuschelkissen. Traditionelles kreativ neu interpretiert.

Triglav Kissen, Trgovina IKA, Ljubljana
Triglav Kissen, Foto: Trgovina IKA

Schaut auch vorbei bei Babushka, hier gibt es hübsche Papeterie, sehr süßes (Kinder-)Geschirr und handgemachten Schmuck. Wenn ihr schon mal da seid guckt mal rein bei FOX Boutique. Die Kissen, Postkarten und Taschen mit kreativen Aufdrucken werden nicht nur euch ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Nur ein paar Meter weiter ist der Smile Conceptstore, hier findet ihr wundervolle kleine Geschenke.

Babushka Boutique, Ljubljana Babushka Boutique, Ljubljana

Modemamas kommen in der Ljubljanas Altstadt auch nicht zu kurz. Erstklassig shoppen für die Kleinen könnt ihr bei Marjan in Mia, ZebraGreNaLuno oder auch bei Pettit Bateau.

Spielzeit für Monster, Auszeit für Mama und Papa

Sollte das Wetter nach Indooraktivität verlangen schaut für einen entspannten Kaffee im „Elternwohnzimmer“ Mala Ulica vorbei. Das ehemalige Badehaus wurde liebevoll zu einer richtig tollen Kinderwelt umgebaut, Krabbelbereich, Spielhäuser und Leseturm inklusive. Für die etwas größeren Kinder gibt es eine zweite Ebene mit Rutsche. Der Spielbeitrag ist mit 2 € sehr überschaubar und der Kaffee für Mama und Papa schlägt mit nur 1,50 € zu Buche. Besser geht’s nicht.

Familienzentrum Mala Ulica Mala Ulica

Unser Fazit:

Ljubljana ist immer eine Reise wert. Die slowenische Hauptstadt ist kinderfreundlich, an jeder Ecke sieht man Minimonster herumlaufen und die Bugaboo-Mafia flaniert durch die Gassen der Altstadt. Es gibt zwar wenig Angebot ganz speziell für Kinder, aber die Kleinen sind überall Willkommen. Wir testen weiter!

 

Babushka Boutique, Stari trg 18, Ljubljana

Fox Boutique, Mestni trg 12, Ljubljana

Mala Ulica, Prečna ulica 7, Ljubljana

Marjan in Mia, Stari trg 8, Ljubljana

Petit Bateau, Stari trg 30, Ljubljana

Smile Conceptstore, Mestni trg 6, Ljubljana

Trgovina IKA, Ciril-Metodov trg 13, Ljubljana

ZebraGreNaLuno, Stari trg 24, Ljubljana

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.