Naturpark Dobratsch – Herbstausflug

Naturpark Dobratsch - Herbstausflug

…auf die Villacher Alpe

Zwei Monate Sommer am See, was könnte es Schöneres geben? Wir haben die Zeit in vollen Zügen genossen.

Doch jetzt ist es auch mal schön drinnen zu bleiben, ohne schlechtes Gewissen. Das stresst ja schon ein bisschen am Sommer. Dieses „Man-muss-das-schöne-Wetter-ausnutzen-Ding“.

Bei tristem Regenwetter Zuhause zu basteln und die leckeren Äpfel aus Nachbars Garten in duftenden Kuchen zu verwandeln ist toll. 🙂

Und die schönen Herbsttage verbringen wir auch wieder gern draußen. Am See, der jetzt ganz still geworden ist. Oder am Berg. Diesmal geht es auf die Villacher Alpe. Bei strahlendem Sonnenschein.

Mit Babymonster und Monstermädchen im Gepäck ist wandern nicht gerade die entspannteste Art der Freizeitgestaltung. Zum Glück bietet Kärnten hier Alternativen. Mit Kleinkind die Berge genießen war noch nie so entspannt.

Mit dem Auto geht es von Villach über die Panoramastraße den Berg hinauf. 17,50 € pro Auto ist nicht ganz günstig, aber es lohnt sich. Mehrere Aussichtspunkte bieten wundervolle Perspektiven und sind bequem zu erreichen. Besonders beliebt der Aussichtspunkt an der roten Wand.

 

Ganz oben angekommen gibt es in wenigen Metern Entfernung einen schönen Aussichtspunkt mit Steinskulpturen und Sitzgelegenheiten. Nur 3x umfallen und man erreicht die Rosstratten mit schönem Spielplatz. Das schaffen selbst die kleinsten Monsterfüße.

Wer etwas ambitionierter ist läuft über den gut ausgebauten Weg den Dobratsch hinauf. Oder in 20 Minuten zur Aussichtsplattform. Unser Monstermädchen ist noch nicht so wanderfreudig, wir begnügen uns daher mit einem kleinen Stück, beobachten die Kühe und Pferde aus nächster Nähe und laufen entspannt wieder zurück. Bergerlebnis pur in kompakter Familiendosis.

Zur Stärkung kehren wir, ein paar Meter den Berg hinunter, in der Aichingerhütte ein. Die Karte ist recht umfangreich, es sollte also für jeden Geschmack was dabei sein. Das Essen ist lecker und die Preise sind fair. Hier genießen wir die Abendsonne im Liegestuhl mit Blick auf die Minimonster, die sich am Spielplatz austoben.

 

Hallo Herbst, schön dass du da bist!

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite vom Naturpark Dobratsch.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.