Zoo? Salzburg here we come!

Minimonster liebt den Zoo, also erkunden wir diesmal die Mozartstadt und besuchen auch gleich noch Alpaka bis Zwergmaus und Co.!

Mit zwei Minis, Onkel und Oma im Gepäck steuern wir diesmal nicht die City an, sondern konzentrieren uns auf das Schloss Hellbrunn vor den Toren der Stadt. Mit dem Kombiticket geht es für günstige 22,50 € in den Zoo und das gesamte Angebot von Schloss Hellbrunn ist auch inkludiert. Minimonster schläft natürlich nicht auf der 2 stündigen Autofahrt sondern auf den letzten Metern am Parkplatz ein und klaut daher für den ersten Teil des Ausfluges Babymonster den Wagen. Wer hätte gedacht dass sie da überhaupt noch reinpasst, aber gut, Ausnahmesituationen erfordern Ausnahmelösungen.

Da kann man als Mama noch so gut planen. Manchmal muss man einfach flexibel sein. Also nix Zoo sondern Hellbrunn. Das Schloss ist nicht kinderwagentauglich, daher überspringen wir diesen Programmpunkt und schauen gleich zu den Wasserspielen. An einem heißen Sommertag genau das Richtige! Die kurzweilige Führung macht allen Altersgruppen Spaß und selbst Oma findet es nach anfänglicher Skepsis richtig gut.

Monstermäuschen beschließt die zweite Hälfte der Führung mitzumachen und ist danach topfit für den Zoo. Prima!

Auf geht’s durch den schön angelegten Park und ab zu den Wölfen (aktuell Minimäuschens Lieblinge). Der Zoo ist schön angelegt mit naturnahen Gehegen. Es wird für kleines Geld (11,50 € für einen Erwachsenen) viel geboten. Der Weg ist gut ausgebaut und größtenteils im Schatten. An mehreren Stellen können die kleinen Monster Tiere streicheln (Mini wünscht sich nun ein Alpaka :D). Viele Sitzgelegenheiten und ein paar kleine Spielplätze machen den Spaziergang durch den Tiergarten für alle angenehm. Gratis Bollerwagen runden das Angebot ab.

Im Restaurant „Das ZoO“ gibt es Eis für die kleinen und Kaffee für die großen Monster. Eine kleine Stärkung schön unter den schattigen Bäumen und direkt daran ein Spielplatz. Das hebt die Stimmung in der Truppe. 😀

Zum Abschluss geht’s in den Park von Schloss Hellbrunn. Hier darf Monstermaus sich nochmal am großartigen Spielplatz austoben während Oma die Blumenpracht in der Abendsonne genießt. Ein absolut gelungener 3 Generationen Ausflug endet mit einem feinen Abendessen im Kaiserhof. Mit Steak vom schottischen Bio Hochlandrind, frischen Eierschwammerln und Bio Schafskäse in Zucchini gerollt ein absoluter Hit!

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.