Peppa Wutz Geburtstag

Peppa Wutz Geburtagsparty

Unsere kleine Monstermaus liebt Peppa Pig. Und damit ist sie nicht allein. Wenn auch eure Minimonster große Fans des rosa Schweinchens sind findet ihr hier einen kompletten Leitfaden für die perfekte Peppa Wutz Geburtstagsparty.

Startet eure Partyvorbereitung am Besten mit einer Bestandsaufnahme. Verwendet, was da ist. Wir haben ein paar Peppa Pig Accessoires, Bücher und Spiele. Also schaue ich zuerst wo ich was davon verwenden kann. Die kleinen Spielfiguren eignen sich super als Tortendeko, die Puzzles landen am Spieltisch.

Deko

Das Highlight sind zwei riesige Peppa und Schorsch Folienballons. Die habe ich im Internet bestellt und einfach mit Luft gefüllt.

Auf den Tisch kommt der Ententeich. Dafür fülle ich eine große kugelige Vase mit Wasser und färbe es mit zwei Tropfen Lebensmittelfarbe blau. Eine Quietscheente hinein setzen und fertig. Dazu kommt etwas Riesenkonfetti, welches ich zufällig noch Zuhause hatte. Für die Kinder gibt es natürlich noch Peppa Wutz Servietten. Das war’s auch schon.

Eine Peppa Party darf bunt sein. Mir liegen die grellen Farben nicht so, daher halte ich alles in Pastelltönen. Dazu bastel ich eine Luftballongirlande, die könnt ihr eigentlich recht einfach selbst machen. Ihr braucht ca. 40 Luftballons (je nach gewünschter Größe natürlich). Das Aufpusten ist der schwerste Teil der Arbeit. Zum Glück habe ich hier tatkräftige Unterstützung vom Monsterpapa – ihr könnt mit dem Aufpusten aber auch schon ein paar Tage vor der Party anfangen, dann sind es nur ein paar am Tag.

Achtet darauf, dass eure Ballons unterschiedlich groß sind, das macht die Girlande lebhafter. Nun nehmt ihr eine spitze Nadel und Nähgarn oder transparenten Nylonfaden und fädelt eure Ballons zu kleinen Gruppen zusammen. Stecht dabei durch die Enden des Luftballons, hinter dem Knoten! Ich möchte die Luftballongirlande auch als Hintergrund für den Eisstand verwenden, daher muss die Girlande stabil stehen und transportabel sein. Dafür verwende ich einen dicken Draht und bind die Luftballongruppen nach der Reihe am Draht fest. So könnt ihr die Ballons schön arangieren und die Girlande in Form biegen. Alles zusammen habe ich ungefähr zwei Stunden dafür gebraucht. Etwas Aufwand ist es also schon, aber es hat sich gelohnt.

Essen

Ein Peppa Geburtstag braucht natürlich eine Peppa Torte. Minimonster bekommt einen einfachen Schokokuchen mit Erdbeeren. Ich mache, gerade bei Kindergeburtstagen, kuchentechnisch keine Experimente. Darauf setze ich unsere Peppaspielfiguren und eine hübsche bunte Zahlenkerze. Fertig. Einfacher geht es fast nicht.

Snacks gebe ich in kleine pastellfarbene Schälchen, so passt alles zum Farbkonzept. Der Einfachheit halber kaufe ich die Snacks fertig. Kindgerechte kleine Naschereien ohne Zucker. Torte und Eis sind da nämlich eh schon der Overkill. Unsere Monsterkinder mögen Maisflips, kleine Dinkelbretzeln und Grissini sehr gern.

Zum Trinken gibt es bei unseren Minis nur Wasser. Wenn ihr das ein wenig pimpen wollt: Infused Water ist das Ding. Ein paar Scheiben Zitrone und 3 halbierte Erdbeeren in eine Karaffe und mit Wasser aufgießen. Schmeckt, schaut hübsch aus und ist nicht so künstlich und süß.

Das absolute Highlight war der Eisstand im Garten. Dafür habe ich einen kleinen Tisch im Garten aufgestellt. Der Tisch stammt aus unserem Kellerfundus und ist nicht mehr der allerhübscheste, daher verschwand er kurzerhand unter einer einfachen Tischdecke. Die Luftballongirlande könnt ihr entweder an den Tischbeinen festbinden oder im Hintergrund befestigen. Peppa und Schorsch (die Folienballons) kommen natürlich auch mit zum Eisstand. Das Bioeis habe ich beim Greisler vorbestellt, das konnte in einer praktischen Box abgeholt werden, die ich genau so auf den Tisch gestellt habe. Tüten wurden praktischerweise gleich mitgeliefert. Zusätzlich habe ich ein paar Schälchen, kleine Löffel und eine Schale mit bunten Streuseln vorbereitet. Der Eisstand war auf jeden Fall ein Hit!

Aktivitäten

Peppa Fans sind meistens noch recht jung. Bei uns war es der 2. Geburtstag, entsprechend wenig Spiele waren notwendig. Hauptattraktion waren die Luftballons.

Wir haben einen Maltisch mit Peppa Ausmalbildern und einfachen Buntstiften vorbereitet. Dazu gab es eine Puzzleecke mit unseren Peppa Pig Puzzles.

Eventuell könnt ihr auch eine Peppa Leseecke einrichten. Dafür braucht ihr nur ein paar bunte Kissen und eure Peppa Bücher.

Bei uns war es schlicht zu kalt für viel draußen spielen aber für eine Peppa Wutz Sommerparty würde ich ein kleines Plantschbecken aufstellen und das Wasser in bunte “Matschepampe” verwandeln. Dafür füllt ihr das Plantschbecken nur wenige Zentimeter hoch mit Wasser. Maisstärke und Lebensmittelfarbe dazu und fertig ist der ungiftige Hüpfspaß. Gummistiefel an und hüpfen! Vergesst nicht euren Partygästen in der Einladung Bescheid zu geben wenn ihr solche Aktivitäten plant.

Print

Im Internet fand ich schöne Peppa Pig Templates. Ihr könnt euch hier Einladungen runter laden und per Hand den Text einfügen.

Hier habe ich für euch noch drei druckbare Vorlagen für den Maltisch oder für eure Minimonster zur Beschäftigung während Monstermama die Party vorbereitet. Noch mehr Malvorlagen findet ihr hier.

Viel Spaß bei eurer großen Peppa Wutz Geburtstagsparty!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.