Heißluftballon für abenteuerliche Fotos

Heißluftballon

Zum Geburtstag der Monsterkinder gibt es bei uns jedes Jahr eine Fotosession. Dazu gibt es natürlich auch die passenden Accessoires. Minimonster liebt Ballons und Bälle in allen Varianten. Und weil das Leben ein aufregendes Abenteuer ist gab es als symbolische Deko zum 1. Geburtstag Heißluftballone.

Im Internet habe ich wundervolle Heißluftballone für Fotos gesehen, kaufen war mir dann aber doch zu teuer. Selber machen geht eigentlich ganz einfach.

Ihr braucht

  • Korb
  • Riesenballon in Wunschfarbe
  • Buchenrundstäbe 4 Stück
  • Hula Hoop Reifen oder stabilen Draht
  • Tüll, Bänder, Spitzen für die Deko
  • Leinenstoff ( 80 x 20 cm)

Für unseren Heißluftballon habe ich einen großen Korb aus dem Keller hervor gezaubert. Wenn ihr keinen habt fragt mal in der Familie, erstaunlich oft sind solche Dinge in irgendwelchen Abstellkammern verborgen. Daran befestigt ihr jetzt die Rundstäbe. Einfach naturfarbigen Bindfaden oder Spagat durch das Korbgeflecht fädeln und die Stäbe festbinden. Am Besten je einmal am oberen Rand und einmal unten, dann wackelt nichts.

Um den Ballon an Ort und Stelle zu halten habe ich einen Hula Hoop Reifen als Halterung verwendet. Der war grell pink, deshalb habe ich ihn einmal rundherum mit hellem Band und Spitze umwickelt und mit farblich passendem Garn fixiert. Den fertigen Reifen könnt ihr schließlich wieder mit Bindfaden oben an den Rundstäben festbinden. Um die überstehenden Enden der Stäbe zu kaschieren (und weil es hübscher aussieht) habe ich noch kleine Schleifchen aus Spitze an den Stäben befestigt.

Da ich noch Tüll Zuhause hatte, habe ich den Korb damit dekoriert. Aus einem Stoffrest habe ich 4 Säckchen genäht. Ein Ballon braucht schließlich auch Sandsäcke. Die werden einfach mit zerknülltem Papier gefüllt und an 4 Seiten des Korbes festgebunden.

Für den Transport musste der Heißluftballon zerlegbar sein. Daher habe ich alles mit Bändern fest gemacht. Den Riesenballon habe ich einfach an Ort und Stelle in den Reifen gesteckt.

Fertig.

Heißluftballon

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.