Alienalarm

Monstermädchen findet das Weltall spannend. Also haben ich eine Reihe von Projekten, Bastelarbeiten und Übungen ausgetüfftelt.

Eine superschnelle Übung zur Förderung der Konzentration, Hand- Augenkoordination und Feinmotorik sind diese Pappaliens. Die armen Dinger sind hier auf der Erde gelandet und haben ihre Pullover vergessen! 😮

Monstermaus ist hochkonzentriert und verpasst den lustigen Außerirdischen eifrig kuschelige Wollpullover.

Um diese lustige Übung für eure Minimonster vorzubereiten braucht ihr nur ein Stück Pappe, Bleistift, Schere und Wollreste.

Zeichnet euch eure Aliens mit Bleistift auf den Karton und schneidet die Formen aus. Wenn eure Monster groß genug sind verwendet etwas dünneren Karton und lasst sie die außerirdischen Nackedeis selbst ausschneiden.

Nun können eure Monster in aller Ruhe die Aliens bunt anziehen. Ganz kleine Monsterchen bekommen Starthilfe, fixiert den Faden mit einem kleinen Stück Klebeband oder schneidet einen kleinen Schlitz in den Karton um den Faden zu fixieren.

Wenn ihr mehr zu unserer Weltraumwoche sehen wollt schaut euch auch unsere anderen Projekte an. 😀

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.